Dr. Christiane Matter – Ihre Zahnärztin
in Interlaken

Ein Beruf, den man von klein auf
trainiert, ist eine Berufung 

Lachender Mund mit roten Lippen

Sorgfalt, Qualität und Know-how sind Eigenschaften, die Sie von jeder guten Zahnärztin und jedem guten Zahnarzt erwarten dürfen.

Bei mir machte sich die Liebe zu Präzision, zur Perfektion im Detail schon in Kindertagen bemerkbar, als ich mich stundenlang mit handwerklichen Feinstarbeiten beschäftigte. Später suchte ich für meine Passion ein Berufsfeld, das einen echten Nutzen für die Menschen bedeutet.

In der Arbeit als Zahnärztin fand ich meinen Beruf und meine Berufung. Denn in kaum einem anderen Gebiet sind menschliches Gespür und die Ansprüche an die manuellen Fertigkeiten so elementar wichtig.



Dr. Christiane Matter

Ihre Zahnärztin in Interlaken

Lebenslauf

Doktorhut

1961 geboren und aufgewachsen in Thun und Steffisburg

1980 E-Matura im Gymnasium Kirchenfeld Bern

1981-1986 Studium der Zahnmedizin in Bern

1986 Dissertation

1986-1988 Assistenzzahnärztin bei Dr. Kehrli, Interlaken

1988-1991 Assistenzzahnärztin auf der Volkszahnklinik bei Prof. Brunner, Schwerpunkt: abnehmbare Prothetik, Alters- und Behindertenzahnmedizin

1991-1993 Assistenzzahnärztin auf der Klinik für konservierende Zahnheilkunde und Parodontologie bei Prof. Lutz und Prof. Marinello, Schwerpunkt: Ästhetik, weisse Füllungen, Parodontologie, Studentenausbildung, Forschung

1993 Eröffnung der Praxis für allgemeine Zahnmedizin in Interlaken zusammen mit Dr. Thomas Matter

1993-1995 Vorlesungen am Spital Interlaken für angehende FaGes

1995-2005 Mitglied im Sanitätskollegium

Aktuell Mitglied in diversen inländischen und europäischen Gesellschaften und Studyclubs, Obmännin der Oberländer Zahnärzte